Neue Welt – Science Fiction

Logbucheintrag:

In den Wirren einer zerstörten Welt haben wir beschlossen eine neue Bleibe zu suchen. Nachdem wir unser Hab und Gut in den alten Gleiter gepackt hatten machten wir uns auf einen Ort zu suchen von dem wir einst gehört hatten. Eine verlassene Kolonie, in der wir einen Neuanfang wagen wollten.

Die alte Erde, wie man sie kennt liegt in Trümmern, es gibt kein sauberes Wasser und kaum noch Nahrung. Einige Teile sind so stark verstrahlt das es zu Erbgutschäden kam, es entstanden Hybriden, halb Mensch halb Tier.

Nach dem Start sahen wir durchs Fenster auf die Erde, die einmal unsere Heimat war. Doch wir hatten keine Zeit sentimental zu werden, denn genau in diesem Moment wollte der Antrieb unserer alten Mühle nicht mehr.
Ich sah Winkler an „Scheiße, das nicht auch noch!“
Ich sprang auf und rannte in den Maschinenraum , holte mit dem Hammer kräftig aus und schlug zu. „Nun mach schon altes Mädchen das schaffst du!“ Und tatsächlich der Antrieb sprang wieder an.

Winkler legte den Kurs an und die Reise ins Ungewisse konnte weiter gehen. Im Cockpitfenster tauchte ein beschädigter Gleiter auf. Nach einem kurzen Blick auf die Anzeigen sagte ich „Eine Lebensform nicht verstrahlt“
Winkler versucht anzudocken, da aber eine Halteklammer beschädigt war, wurden wir bei dem Aufprall mächtig durchgeschüttelt.

Wir verließen den Gleiter und erblickten zu unserem Erstaunen einen Hybrid, sie war eine Kuh auf 2 Beinen. Sie begrüßte uns mit einem verschreckten „Hallo“
„Sie scheint eine Sklavin zu sein, sie trägt ein Halsband“ sagte ich nach einem kurzen Blick auf ihren Hals.
Winkler nickte zustimmen „Egal, wir werden Sie und alles Brauchbare mitnehmen, auch wenn unsere alte Mühle damit völlig überlastet ist. Wir werden es schon schaffen“

Nachdem die verängstigte Kuh in unserem Gleiter war, ging der Flug weiter. Wir hofften nur, dass die Aggregate so lange durchhalten würden, bis wir am Ziel angekommen waren.

Einige Lichtjahre von der Erde entfernt kam ein grüner Planet in unser Sichtfeld.
Winkler sah mich an und meinte „Ich schätze das wird unsere neue Heimat, die Triebwerke versagen“
Und genau in diesem Moment ging uns der Saft aus.
Mit dem letzten Schub legte er ein Bruchlandung hin bei der aber niemand zu schaden kam.
Langsam öffneten wir die Einstiegsluke und machten die ersten Schritte in unsere neue Heimat…….

Alles andere bringt das RP

Diese unsere Welt ist für alle offen und auch Raids mit den zugelassenen Gor-Waffen sind möglich.
Es gilt eine Ratio von einem Angreifer auf 2 Verteidiger.
Die Rescue- und Handels-Zeit sollte 2 Stunden nicht unterschreiten, um allen Spielern ein RP zu ermöglichen.

Share

Related posts

Leave a Comment